News & Presse

Hier finden Sie alle News, Presseaussendungen und Unterlagen zu Pressekonferenzen des Medizintechnik-Clusters!
Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

3 Männer hinter einem Tisch
© Adliance GmbH

Neuer MTC-Partner stellt sich vor: Neues Technologieunternehmen ADLIANCE mit dem Fokus „Patient“

20.10.2017

ADLIANCE hat das Ziel durch patientenzentrierte Software die Therapietreue zu erhöhen. „Im Gesundheitswesen sind Silos entstanden: Die Ärzteschaft, die Patienten und die Hersteller von Gesundheitsprodukten (Pharma- und Medizintechnikindustrie). Diese Silos zu verbinden, dabei die Ärzteschaft zu entlasten und die Patienten zu begleiten, ist der Anspruch von ADLIANCE“, sagt der Co-Founder Dominik Flener.


© System Industrie Electronic GmbH

Langjähriger MTC-Partner stellt sich vor: S.I.E SOLUTIONS - System Industrie Electronic GmbH

20.10.2017

Die S.I.E SOLUTIONS ist einer der führenden Anbieter von individuell entwickelten Komplettgeräten, Embedded Computing Systemen und HMI-Lösungen für die Medizintechnik, den Health-Care-Sektor sowie Safety & Security Anwendungen.


Andreas Gruber bei Vortrag
Univ.-Prof. Dr. Andreas Gruber (Vorstand der Universitätsklinik für Neurochiurgie, Kepler Universitätsklinikum) stellte in seiner Keynote vor, wie am KUK erfolgreich kooperiert © Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

Workshop für Ärzte, Forscher und Firmen fördert Projektentwicklungen in der Medizintechnik

18.10.2017

Am 18. Oktober 2017 kamen dreißig TeilnehmerInnen darunter ÄrztInnen, ForscherInnen und FirmenvertreterInnen aus Oberösterreich am Kepler Universitätsklinikum zusammen, um sich im „Workshop Ärzte – Forscher – Firmen“ über aktuelle erfolgreiche oberösterreichische Kooperationen in der Medizintechnik zu informieren und in weiterer Folge neue Projekte bzw. Produkte entstehen zu lassen. Organisiert wurde das Netzwerk- und Projekt- bzw. Produktentwicklungs-Treffen vom Medizintechnik-Cluster (MTC) der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria in Kooperation mit der Oö. Zukunftsakademie.


TeilnehmerInnen bei Siemens Healthineers
Werksbesichtigung bei Siemens Healthineers in Forchheim im Zuge des Innovation.Trip © Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

Oö. TeilnehmerInnen kooperieren mit Siemens Healthineers & Medical Valley Erlangen EMN e.V.

12.10.2017

Von 10. – 11. Oktober 2017 reiste der Medizintechnik-Cluster gemeinsam mit seinen Partnern nach Erlangen und Forchheim, Deutschland. Die TeilnehmerInnen nutzten die einzigartige Möglichkeit hinter die Kulissen von Siemens Healthineers Forchheim, Siemens Healthineers Erlangen und dem Medical Valley Erlangen EMN e.V. zu blicken und neue Kooperationen zu schließen.


2 Herren, 1x macht Ultraschalluntersuchung
TeilnehmerInnen und Kooperationspartner tauschten sich intensiv bei der DIGITAL MEDTECH 2016 aus. © Business Upper Austria / Florian Voggeneder

Angemessener Datenschutz in der Medizintechnik

28.09.2017

Die Anwendung digitaler und vernetzender Technologien bringt in der Medizintechnik viele Vorteile. Jedoch entstehen auch völlig neuartige Bedrohungsszenarien und Gefahren. Bei der Fachtagung DIGITAL MEDTECH werden am 30. November im Softwarepark Hagenberg diese aktuellen Herausforderungen und Bedrohungen in Bezug auf IT-Security und Datenschutz im Gesundheitswesen thematisiert. Die Tagung des Medizintechnik- und des IT-Clusters der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria sowie der Europaregion Donau-Moldau lädt ein, das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu diskutieren.


Moderatoren der Add+it
Experts & Moderators - Medical-Session at the Add it 2017 Symposium Museum Arbeitswelt Steyr. Fruitful discussions on Additive Manufacturing for Medical Applications. © Business Upper Austria

Steyrer Symposium war ein voller Erfolg - Weltweite Trends in Sachen Additive Fertigung wurden in Steyr diskutiert

28.09.2017

Rund 120 ExpertInnen und Experten aus aller Welt nahmen Ende September am Symposium Add+it teil. Bei der von der Johannes Kepler Universität Linz und dem Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR organisierten Veranstaltung tauschen sich nicht nur Vertreter von Industrie und Wissenschat zum State-of-the-Art in Sachen 3D-Druck aus. Erstmals wurden über einen eigenen Workshop auch Schüler eingebunden. Auch im kommenden Jahr wird die Veranstaltung in Steyr über die Bühne gehen.


x-tention Logo

Langjähriger MTC-Partner stellt sich vor: x-tention Informationstechnologie GmbH - IT with care

26.09.2017

x-tention bietet individuelle IT-Gesamtlösungen für Krankenanstalten, Alten- und Pflegeheime. Die Kompetenzen umfassen Softwareeinführungen, den Betrieb von Clients und Rechenzentren, Datenschutz-Services, Systemintegration und e-Health.


Logo Ernährungsliebe

Neuer MTC-Partner stellt sich vor: Ernährungsliebe

26.09.2017

Ernährungsliebe ist ein junges oberösterreichisches Unternehmen der drei Diätologinnen Marlene Jagersberger, Hildegard Lidauer und Julia Plöchl. Sie bieten ernährungsmedizinische Einzelberatungen sowie Vorträge und Workshops.

 


Logo Gespag

Langjähriger MTC-Partner stellt sich vor: Oö. Gesundheits- und Spitals-AG

31.08.2017

Die Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag) ist mit einem Marktanteil von rund 29 % Oberösterreichs größter Krankenhausträger und betreibt 6 Spitäler. Mit dem Salzkammergut-Klinikum und dem Steyrer Spital gibt es unter den Allgemeinen Krankenhäusern zwei Schwerpunktkrankenhäuser. Die gespag hält Beteiligungen an zwei Rehazentren - am Therapiezentrum Gmundnerberg (40 %) und der Rehaklinik Enns (33 %). Weiters ist eine Beteiligung an der Kinderreha-Einrichtung in Rohrbach-Berg in Planung.


Logo Oxaion

Neuer MTC-Partner stellt sich vor: oxaion gmbh

30.08.2017

ERP-Software von oxaion für die Medizintechnik
oxaion ist eine integrierte Unternehmenssoftware zur Steuerung aller Bereiche der gesamten Unternehmensorganisation.


111 Einträge | 12 Seiten
Foto: Melanie Kispál

Melanie Kispál

Cluster.Kommunikation

Key Accounts: Kommunikation (Pressearbeit, Printmedium, Newsletter, Website), Betreuung Medienpartner, Strat. Innovationspartner, Sponsoring

Mobil: +43 664 8849 5298
Tel.: +43 732 79810 - 5158