ERFA QM "Spezial" zu den neuen Medizinprodukte-Verordnungen

Hans-Peter Huber begrüßt bei der ERFA
Dr. Ecker hält Vortrag zu neuen Verordnungen
Die TeilnehmerInnen der ERFA

11.05.2017

Eines der erfolgreichsten Formate des MTC zum Themenschwerpunkt MedTech.Ein- und Umstieg sind die Erfahrungsaustauschrunden oder sogenannte ERFAs zum Thema "Qualitätsmanagement in der Medizintechnik" in Oberösterreich und Salzburg. Der Medizintechnik-Cluster brachte am 9. Mai 2017 in der Business Upper Austria in Linz erstmals die 19 Unternehmen beider Erfahrungsaustauschrunden zusammen und informierte über die neuen Verordnungen in der Medizintechnik.

Ziel der Erfahrungsaustauschrunden ist der gemeinsame Erfahrungsaustausch von Fachleuten zum Querschnittsthema Qualitätsmanagement (QM). Bei beiden ERFAs treffen sich Vertreter von Unternehmen vier Mal jährlich um in einer Expertenrunde ein Spezialthema aus dem Fachgebiet Qualitätsmanagement (QM) zu diskutieren.

 

Bei der ersten gemeinsamen Erfahrungsaustauschrunde sprach Dr. Wolfgang Ecker (Ministerrat im Ruhestand) darüber, wie die neuen Medizinprodukte-Verordnungen die bisherigen Medizinprodukte-Richtlinien ablösen.

>> Lesen Sie alles zur neuen Medizinprodukteverordnung

>> Lesen Sie mehr zur MDR

Lesen Sie mehr zu den beiden Verordnungen aus dem Amtsblatt der EU:
>>
MP-VO
>> IVD-VO

 

Wollen auch Sie Erfahrungen mit anderen Unternehmens-Vertretern Ihres Bereichs der Wertschöpfungskette austauschen und von anderen Unternehmen lernen? Dann melden Sie sich bei uns: medizintechnik-cluster@biz-up.at