Neuer MTC-Kooperationspartner stellt sich vor: Österreichische Gesellschaft für Molekulare Biowissenschaften und Biotechnologie (ÖGMBT)

Logo ÖGMBT..

17.01.2017

Als Plattform nationaler und internationaler Vernetzung ist die ÖGMBT Österreichs größte Vereinigung der Life Sciences und repräsentiert dabei über 1.200 Wissenschaftler/Innen und Studierende sowie über 50 Unternehmen und Insitutionen.

Mit dem umfangreichen Spektrum an Service-Leistungen orientiert sich die ÖGMBT an den aktuellen Bedürfnissen der Life Sciences Szene: Die Jahrestagung, in deren Rahmen neben hochkarätigen wissenschaftlichen Vorträgen, Posterpräsentationen, Workshops und Industrieausstellung auch zahlreiche Preise vergeben werden, hat sich zusammen mit ihren Netzwerkveranstaltungen bereits als Szenetreff mit internationaler Sichtbarkeit etabliert.
Die 9.ÖGMBT Jahrestagung “Molecular and cellular mechanisms of human diseases”, die heuer zusammen mit dem 8.Life Science Meeting Innsbruck organisiert wird, findet vom 25. bis 27. September 2017 in Innsbruck statt. Mit der Organisation von internationalen Symposien in Kooperation mit institutionellen Partnern wird eine zusätzliche Fokussierung der Mitglieder in deren Fachgebieten auf internationaler Ebene ermöglicht.

Hier die kommenden Termine:
miCROPe 2017 Symposium 4.-7.12.2017, Wien
14th European Fusarium Seminar 8.-11.4.2018, Wien
3rd GGBN Conference 22.-25.5.2018, Wien

Ein zentrales Ziel der ÖGMBT ist die Förderung und Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Neben etablierten Maßnahmen (Reisekostenzuschüsse, Awards,…) organisieren die Young Life Scientists Austria YLSA, ein junges Netzwerk innerhalb der ÖGMBT, zahlreiche Aktivitäten speziell für junge Wissenschaftler.
Ein Anliegen der ÖGMBT ist es auch die Weiterbildung und die berufliche Weiterentwicklung Ihrer Mitglieder zu unterstützen. Ermöglicht wird dies durch den Zugang zu den vielfältigen Programmen bei den internationalen Fachverbänden wie der FEBS, der EFB und der FEMS. Zusätzlich steht eine auf der ÖGMBT Webseite speziell eingerichteter Bereich, die ÖGMBT Weiterbildungsbörse, für die Auswahl der passenden Fortbildungsangeboten nach individuellen Bedürfnissen zur Verfügung. Im Veranstaltungskalender, Jobbörse und im Newsbereich befinden sich aktuelle Informationen unserer Mitglieder und Partner.

Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und nicht zuletzt die Öffentlichkeit - die ÖGMBT vernetzt sämtliche Stakeholder der Life Science Szene. Mit Ihrer Mitgliedschaft können auch Sie die Vorteile und das Netzwerk der ÖGMBT für Ihren Erfolg nutzen und zur Gestaltung, und damit zum Gelingen der österreichischen Life Sciences Szene beitragen.


Kontakt:
Alexandra Khassidov
Geschäftsführerin
Muthgasse 18, 1190 Wien
Tel: +43 (1) 47654-94094
office@oegmbt.at
www.oegmbt.at


ÖGMBT Präsidium:

Angela Sessitsch (Präsidentin)
angela.sessitsch@ait.ac.at

Lukas A. Huber (Vizepräsident)
Lukas.A.Huber@i-med.ac.at

Josef Glößl (Vizepräsident)
josef.gloessl@boku.ac.at


ÖGMBT Zweigstellen:

Zweigstelle OST: Michael Sauer
region.ost@oegmbt.at

Zweigstelle WEST: Ludger Hengst
region.west@oegmbt.at

Zweigstelle SÜD: Günther Koraiman
region.sued@oegmbt.at

Zweigstelle NORD: Silja Wessler
region.nord@oegmbt.at

 

Weitere Vorstandsmitglieder