MTC-Partner News.

Als MTC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News* kostenlos in unserem MedTech-Netzwerk zu präsentieren! Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (kurzer Text inkl. Link und Bild) per Mail!

 

Gerne bewerben wir auch Ihre Veranstaltungen & Weiterbildungsprogramme! Möglichkeiten und Preise hier.

*(Die finale Auswahl und Veröffentlichung der übermittelten redaktionellen Beiträge obliegt dem Medizintechnik-Cluster. Der MTC behält sich das Recht vor, übermittelte Beiträge nicht zu veröffentlichen. Sollte der MTC der Ansicht sein, dass der übermittelte redaktionelle Beitrag reinen Werbecharakter hat, besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Veröffentlichung. In diesem Falle nimmt der MTC für eine detaillierte Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt auf.)

Spatenstich für Gesundheitszentrum in Linz

19.07.2017

Partnerschaftliches Konzept richtet sich an Bedürfnissen der Patienten aus


Wearables revolutionieren die klassische Medizin – MEDICA 2017 thematisiert aktuelle Trends und zeigt konkrete Anwendungen

18.07.2017

Der durchschlagende Erfolg von smarten „Gadgets“ zur Gesundheitsförderung im privaten Bereich hat eine andere, nicht weniger wichtige Entwicklung überstrahlt: Wearables werden seit vielen Jahren in etlichen medizinischen Bereichen immer wichtiger. Sie sind unverzichtbar für die digitale Revolution, die auch die Medizin erfasst hat. Davon werden sich die Fachbesucher einmal mehr bei der mit über 5.000 Ausstellern weltgrößten Medizinmesse MEDICA im November in Düsseldorf überzeugen können (13. – 16.11.2017, Laufzeit: montags bis donnerstags). Zum Hotspot für alle Wearables-Interessierten wird hier etwa das MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM in Halle 15, das den Wearables eigene Sessions widmet und zwar am Montag, 13. November, 11 bis 14 Uhr, und Dienstag, 14. November, 14 bis 17 Uhr. Einen Überblick über spannende Neuentwicklungen gibt zudem die Wearable Technologies Show (ebenfalls in Halle 15). Neben marktreifen Produkten werden hier auch Prototypen und Forschungsprojekte präsentiert.


Österreich hebt Forschungsprämie auf 14% an

05.07.2017

Entsprechend der Vereinbarung im Regierungsprogramm 2017/18 hat das österreichische Parlament heute mit Wirkung zum 1. Januar 2018 eine Anhebung der steuerlichen Forschungsprämie um weitere zwei Prozent beschlossen.


Neue Medizinprodukte-Verordnung: Verpflichtungen des Händlers

04.07.2017

Die neue Medizinprodukte-Verordnung (MPV) ist seit 25.5.2017 in Kraft. Sie bringt unter dem Begriff Wirtschaftsakteure eine Reihe von klaren Anforderungen für Hersteller aber (neu!) auch für Bevollmächtigte, Importeure und Händler. Heute habe ich für Sie die Verpflichtungen der Händler entsprechend der neuen Medizinprodukte-Verordnung zusammengefasst.


Zwei JKU-Juristen in der Bioethikkommission

03.07.2017

Die Mitglieder der Bioethikkommission des Bundeskanzlers stehen fest - und auch die JKU ist unter den 25 Mitgliedern vertreten. Univ.-Prof. Michael Mayrhofer (Abteilung Technikrecht) wurde neu berufen; Univ.-Prof. Alois Birklbauer (Institut für Strafrecht) wurde verlängert.


Logo JKU

JKU erweitert Leitung der Medizinischen Fakultät: Olschewski neue Vizerektorin, Dekanat mit Apfalter und Meier besetzt

29.06.2017

Der Universitätsrat der Johannes Kepler Universität hat Univ.-Prof.in DDr.in Andrea Olschewski (50) heute einstimmig zur Vizerektorin für Medizin gewählt. Ihre Vorgängerin Univ.-Prof.in Dr.in Petra Apfalter konzentriert sich auf eigenen Wunsch künftig ganz auf die Lehre und steht der JKU weiter als Studiendekanin zur Verfügung. Das erweiterte Führungsteam komplettiert Univ.-Prof. Dr. Jens Meier, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Kepler Universitätsklinikum, als Forschungsdekan.


SANTESIS bei der ÖGSV-Fachtagung 2017

22.06.2017

Bereits seit 20 Jahren zieht die ÖGSV-Fachtagung eine Vielzahl an interessierten Teilnehmern an den Hafnersee in Kärnten.


g.tec Logo

mindBEAGLE: Die 1. Gehirn-Computer Schnittstelle zur Kommunikation mit kompletten Locked-In Patienten ermöglicht

22.06.2017

Das Frontiers Journal für Neurowissenschaften (Neuroscience) publizierte im Mai 2017 das weltweit erste und einzige EEG basierte Brain-Computer Interface (BCI, deutsch: Gehirn-Computer Schnittstelle), das zur Kommunikation mit (kompletten) Locked-In PatientInnen und PatientInnen mit Bewusstseinsstörungen eingesetzt werden kann. Durch den Verlust ihrer motorischen und sprachlichen Fähigkeiten können PatientInnen mit Bewusstseinsstörungen oder Locked-In Syndrom nicht mit ihrer Umwelt interagieren. Daher wurden BCIs für diese PatientInnen adaptiert, sodass sie mit der Kraft der Gedanken gesteuert werden können und besonders einfach in der Anwendung sind.


Logo gespag

Doppeljubiläum im LKH Freistadt: 70 Jahre KH Freistadt – 25 Jahre neuer Standort

13.06.2017

Das LKH Freistadt feiert heuer im Juni gleich zwei bedeutende Jubiläen: Einerseits blickt das Krankenhaus auf eine 70-jährige Geschichte zurück und andererseits wurde vor nunmehr 25 Jahren der Neubau am heutigen Spitalsstandort eröffnet.


Logo JKU

QS World University Ranking: JKU auf der Überholspur

12.06.2017

Die Johannes Kepler Universität Linz steuert auf der Überholspur: Im aktuellen QS World University Ranking 2017-2018 hat sich die JKU um rund 100 Plätze verbessert – sie war zuletzt im Bereich 551-600 gelegen, nun erreichte sie 471-480. Im Österreich-Vergleich von acht Hochschulen positioniert sich die Kepler Universität damit nunmehr auf Platz vier.


125 Einträge | 13 Seiten
Foto: Melanie Sipos

Melanie Sipos

Cluster.Kommunikation

Key Accounts: Kommunikation (Pressearbeit, Printmedium, Newsletter, Website), Betreuung Medienpartner, Strat. Innovationspartner, Sponsoring

Mobil: +43 664 8849 5298
Tel.: +43 732 79810 - 5158