StartseiteNews & Presse

News & Presse

Hier finden Sie alle News, Presseaussendungen und Unterlagen zu Pressekonferenzen des Medizintechnik-Clusters!
Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

Camozzi Automation

CAMOZZI stellt sich vor: Lösungen für die industrielle Automation

16.04.2018

Die Camozzi Automation fertigt pneumatische Komponenten für die industrielle Automation – in Italien an den Fertigungsstandorten Lumezzane und Polpenazze -  und auch in den Niederlassungen in Russland, China, Ukraine, USA und Indien, die alle ein komplettes Sortiment an Zylindern, Ventilen, Wartungseinheiten, Vakuum-Komponenten, Schaltschränken und vormontierten Systemen anbieten können.


Foto Pamminger, Kühner, Strugl, Haberlander
V.l.: DI (FH) Werner Pamminger, GF Business Upper Austria, Dipl. Betriebsw. (DH) Axel Kühner, Beiratssprecher Medizintechnik-Cluster und Vorstandsvorsitzender Greiner Gruppe, Gesundheits-Landesrätin Mag.a Christine Haberlander und Wirtschafts- und Forschungsreferent LH-Stv. Dr. Michael Strugl. © Land OÖ/Daniel Kauder, Verwendung nur mit Quellenangabe

6,4 Mio. Euro für den oö. Medizintechnik-Standort: Initiative „MED UP – Medical Upper Austria“ des Landes OÖ vereint Wirtschaft, Forschung, Gesundheit und Bildung in Oberösterreich

11.04.2018

Die oö. MedTech-Branche hat sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt und weist hervorragende Markt- und Zukunftsaussichten auf. Oberösterreich hat zahlreiche innovative Unternehmen und exzellente Forschungs-, Entwicklungs-, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen, die es alle zu vereinen gilt, um den Standort zu stärken und ihn so erfolgreich und international bekannt zu machen.


FH Logo

Neuer MTC-Partner stellt sich vor: Fachhochschule St. Pölten

27.03.2018

Informations- und Kommunikationstechnologie spielt im Gesundheitswesen eine immer größere Rolle. Die Fachhochschule St. Pölten hat in den letzten Jahren innovative, interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle von Gesundheit, Sozialem und Digitalisierung aufgebaut und bündelt die Expertisen und Energien im „St. Pölten Center for Digital Health Innovation“. Im Zentrum werden für Patientinnen und Patienten als auch Expertinnen und Experten nützliche Assistenzsysteme entwickelt, die bei Bedarf an existierende Systeme, zum Beispiel in Krankenhäusern, anknüpfen.


CEST Logo

Neuer MTC-Partner stellt sich vor: CEST - österreichisches Kompetenzzentrum für elektrochemische Oberflächentechnologie

26.03.2018

CEST ist das österreichische Kompetenzzentrum für elektrochemische Oberflächentechnologie mit Standorten in Wr. Neustadt und Linz. Europäische Top-Wissenschaftler verbinden Industrie und Universitäten um höchste Qualität in Forschungsprojekten zu garantieren. Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Elektrochemie, Oberflächentechnologie, Korrosion und Biosensorik.


4 Personen stehen auf der Bühne und führen ein Interview
V.l.: LH-Stv. Dr. Michael Strugl, LRin Mag.a Christine Haberlander, Dipl. Betriebsw. (DH) Axel Kühner, CEO Greiner Group und Beiratssprecher des Medizintechnik-Clusters, sowie Nora Mack, Managerin des Medizintechnik-Clusters, betonten, wie wichtig Kooperation und Zusammenhalt für den Ausbau des MedTech-Standorts Oberösterreich ist. © alle Bilder: Florian Voggeneder

Oö. Medizintechnik-Branche ist Innovationstreiber

09.03.2018

Wirtschafts- und Forschungsreferent LH-Stv. Strugl: „Innovative Unternehmen und exzellentes Forschungsumfeld in OÖ sollen noch stärker vereint werden.“
Gesundheitsreferentin Landesrätin Haberlander: „Es ist wichtig, dass alle oö. Akteure in Gesundheit und Medizin zusammenarbeiten."


Neuer MTC-Partner stellt sich vor: WEIGL Mobilitätssysteme für ein barrierefreies Zuhause

28.02.2018

Siri, Alexa oder Google - die künstliche Intelligenz hat längst unsere Wohnzimmer erreicht. Vernetzte Haushaltsgeräte und sprachgesteuerte Kontrollsysteme erleichtern uns den Alltag und machen das Zuhause zu einem „Smart Home“. Bequeme Zukunftsaussichten, aber ist das Wohnzimmer auch für uns Menschen jederzeit „smart“ zu erreichen? Nicht immer!


FH Salzburg logo

Neuer MTC-Partner stellt sich vor: FH Salzburg

26.02.2018

Die Biomedizinische Analytik der Fachhochschule Salzburg forscht an aktuellen gesundheitswissenschaftlichen Themen. Schwerpunkt liegt dabei auf Diabetes, Point-of-Care und Präanalytik.


HealthCheck x-tention
© x-tention

ISMS Aufbau und Branchenvergleich: Von ausbaufähig zu NIS-konform – das IT-Sicherheitssystem im Check

26.02.2018

Die Vorschriften rund um die NIS-Richtlinie hinterlassen möglicherweise bei dem ein oder anderen IT-Sicherheitsverantwortlichen im Krankenhaus ein mulmiges Gefühl in der Magengrube. Ist mein Krankenhaus sicher genug? Wo stehen wir aktuell? Geht’s noch besser? Und kann mir da wer helfen?


Seminar DigiHealth
Start des ersten Moduls zum Thema „Identifikation von Innovationspotentialen“ des FFG Qualifizierungsseminars DigiHealth. © Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

Start für neues Qualifizierungsseminar für Digitalisierte Gesundheitstechnologien - FH OÖ, R’n’B Consulting & MTC bieten FFG Qualifizierungsseminar für MedTech-Branche

13.02.2018

Um das enorme Potential digitalisierter Gesundheitstechnologien auszuschöpfen, benötigen Hersteller in diesem Bereich spezielles Methodenwissen. Dieses umfasst beispielsweise fundiertes Fachwissen in Bezug auf Software-Qualität, IT-Security und den Nachweis der Produktsicherheit und -wirksamkeit.


Axel Kühner steht vor Publikum und hält Vortrag
Axel Kühner (Vorstandsvorsitzender Greiner Gruppe) gab Einblick in die Greiner Gruppe und die Tochtergesellschaft Greiner Bio-One. © Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur

MTC Open Innovation Workshop zu den digitalen Zukunftsthemen von Greiner Bio-One - MTC bietet seinen Partnern einzigartiges Workshop-Format

05.02.2018

Am 1. Februar ging das interaktive Workshop-Format „Innovation Day: creating ideas – Unternehmen“ des Medizintechnik-Clusters in Kooperation mit dem IT-Cluster der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria in die zweite Runde. Rund 60 TeilnehmerInnen erhielten einen exklusiven Einblick in die digitalen Agenden des Unternehmens Greiner Bio-One. Gemeinsam wurde an den aktuellen Zukunftsthemen von Greiner Bio-One gearbeitet. Ideen wurden ebenso zusammengetragen wie mögliche Kooperationen identifiziert.


135 Einträge | 14 Seiten
Foto: Melanie Kispál

Melanie Kispál

Cluster.Kommunikation

Kommunikation (Pressearbeit, MTC-connect, Newsletter MedTech.News, Website, Social Media), Betreuung Medienpartner & Strategische Innovationspartner, Sponsoring

Mobil: +43 664 8849 5298
Tel.: +43 732 79810 - 5158