MTC-Partner. News

Als MTC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News* kostenlos in unserem MedTech-Netzwerk zu präsentieren! Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (z.B.: Produktinnovationen, Auszeichnungen, Referenzen...) per Mail.


Wir benötigen hierfür von Ihnen: 

  • Aktuelle Presseaussendung in Word oder pdf
  • Aussagekräftige Headline
  • Informationen in einer Kurzversion 
  • Dazu jeweils ein Fotos und/oder Logo/Grafik, inkl. Beschreibung/Bildtext und Quellenangabe


Gerne bewerben wir auch Ihre Veranstaltungen & Weiterbildungsprogramme!
Möglichkeiten und Preise finden Sie hier.

*Die finale Auswahl und Veröffentlichung der übermittelten redaktionellen Beiträge obliegt dem Medizintechnik-Cluster. Der MTC behält sich das Recht vor, übermittelte Beiträge nicht zu veröffentlichen. Sollte der MTC der Ansicht sein, dass der übermittelte redaktionelle Beitrag reinen Werbecharakter hat, besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Veröffentlichung. In diesem Falle nimmt der MTC für eine detaillierte Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt auf.

Logo spoc laboratories

spoc laboratories: BioChip Research Know-how für die Industrie

18.09.2020

Die spoc laboratories (system precision on a chip) der Universität Salzburg forschen seit 2016 gemeinsam mit der STRATEC Consumables GmbH an innovativen Biochips. Zur Entwicklung derartiger Chips bieten sie auch Rapid Prototyping Services an.


Mit der e-speed 280 hat ENGEL vor allem die Hersteller von Dünnwandbehältern, Eimern und dazugehörigen Deckeln im Blick.
Mit der e-speed 280 hat ENGEL vor allem die Hersteller von Dünnwandbehältern, Eimern und dazugehörigen Deckeln im Blick. © ENGEL

ENGEL e-speed Baureihe erweitert

18.09.2020

Leistungsstark, dynamisch, nachhaltig: Die ENGEL e-speed Spritzgießmaschinen sind auf Dauer-Hochleistung in der Verpackungsindustrie ausgelegt. Sie sind die energieeffizientesten und saubersten Hybridmaschinen im Markt. Mit der e-speed 280 erweitert ENGEL die Baureihe jetzt in den Bereich niedrigerer Schließkräfte und hat dabei vor allem die Hersteller von Dünnwandbehältern, Eimern und dazugehörigen Deckeln im Blick.


Logo Quality Austria

Quality Austria setzt im neuen Kursprogramm 2021 voll auf Flexibilität

Online oder doch maßgeschneidert?

18.09.2020

Zwölf neue Seminare, Lehrgänge und Refreshings gibt es im neuen Kursprogramm 2021 der Quality Austria zu entdecken. Hinzu kommen zahlreiche Updates. Das ist aber nur ein Teil der Neuerungen. Neben den Präsenzkursen in Wien, Linz, Graz, Salzburg, Innsbruck, Villach, Völkermarkt und Bregenz werden mittlerweile viele dieser Bildungsangebote auch als Online-Seminare (e-Learnings) angeboten. Zudem wurde die Palette an gemischten Lernformen (Blended Learning) ausgebaut und auch die maßgeschneiderten Seminare für die individuellen Bedürfnisse einzelner Unternehmen erfreuen sich steigender Beliebtheit.


Nach Recherchen von Bloomberg gehört ENGEL zu den weltweit nachhaltigsten und energiebewusstesten Industrieunternehmen.
Nach Recherchen von Bloomberg gehört ENGEL zu den weltweit nachhaltigsten und energiebewusstesten Industrieunternehmen.

ENGEL eines der weltweit nachhaltigsten Unternehmen

Bloomberg präsentiert 50 Climate Leaders

17.09.2020

ENGEL gehört zu den weltweit 50 Climate Leaders. Gemeinsam mit der TBD Media Group hat das Medienunternehmen Bloomberg das Engagement von Industrieunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen analysiert und bewertet und die weltweit 50 nachhaltigsten und klimabewusstesten Unternehmen definiert. ENGEL ist als einziger Kunststoffmaschinenbauer dabei.


© pixabay
© pixabay

Neue Online-Kurse für Medizinprodukte- und In-vitro Diagnostika-Hersteller

15.09.2020

Um Medizinprodukte auf den Markt bringen zu können, geben die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte (MDR) und In-vitro-Diagnostika (IVDR) klare, aber doch deutlich erweiterte Vorgaben. Wenn bereits bei der Produktentwicklung berücksichtigt wird, welche Anforderungen das Produkt erfüllen muss, können zeitraubende Umwege auf dem Weg zum Markteintritt vermieden werden. 


Der Abrieb an den Stegen der Plastifizierschnecke ist die häufigste und für die Qualität des Spritzgießprozesses wichtigste Verschleißart. e-connect.monitor ermittelt den Zustand der Schnecke, ohne die Plastifiziereinheit demontieren zu müssen. © ENGEL
Der Abrieb an den Stegen der Plastifizierschnecke ist die häufigste und für die Qualität des Spritzgießprozesses wichtigste Verschleißart. e-connect.monitor ermittelt den Zustand der Schnecke, ohne die Plastifiziereinheit demontieren zu müssen. © ENGEL

Condition Monitoring von Barriereschnecken

Mit e-connect.monitor Effizienz in der Instandhaltung steigern

11.09.2020

Zur ENGEL live e-xperience 2020 vom 13. bis 16. Oktober erweitert ENGEL das Einsatzspektrum seiner Condition Monitoring Lösung für die zustandsbasierte, vorausschauende Instandhaltung. e‑connect.monitor kann jetzt auch den Zustand von Barriereschnecken analysieren und zuverlässige Aussagen über deren Zustand treffen. Die Messung erfolgt, ohne dass die Schnecke ausgebaut werden muss.


Digitaler Gesundheitsassistent mit Thieme verknüpft

10.09.2020

Wir haben unseren digitalen Gesundheitsassistenten mit Thieme verknüpft. Thieme bietet medizinische Fachinformationen für Ärztinnen und Ärzte an und ist damit Marktführer im deutschsprachigen Raum. Die Wissensdatenbank eRef von Thieme bietet Zugang zu medizinischen Fachbüchern, Zeitschriften, Datenbanken, Bildern, Videos und weiterem nützlichen Material. Symptoma lernt nun auch von der eRef Wissensdatenbank und verweist seine Nutzer bei der Recherche auf die weiterführenden Inhalte der eRef. Auf diese Weise können wir Ärzte noch besser bei einer schnellen Diagnosestellung und der richtigen Therapieentscheidung unterstützen – auch bei sehr seltenen Krankheiten.


Messebesuch vom Sofa aus: Mit einem völlig neuartigen virtuellen und interaktiven Messekonzept setzt ENGEL in einem Jahr, das keine Fakuma zulässt, neue Maßstäbe. © ENGEL
Messebesuch vom Sofa aus: Mit einem völlig neuartigen virtuellen und interaktiven Messekonzept setzt ENGEL in einem Jahr, das keine Fakuma zulässt, neue Maßstäbe. © ENGEL

Willkommen auf der ENGEL live e-xperience 2020

ENGEL präsentiert Produkt- und Technologieinnovationen in einem völlig neuen virtuellen Format

07.09.2020

True passion, real innovation, virtual experience – so heißt es bei ENGEL vom 13. bis 16. Oktober 2020 auf der ersten ENGEL live e-xperience. Mit einem völlig neuartigen virtuellen und interaktiven Messekonzept setzt ENGEL in einem Jahr, das keine Fakuma zulässt, neue Maßstäbe. Live-Exponate, ein Online-Fachkongress und One-on-One-Meetings mit den vertrauten, lokalen Ansprechpartnern sowie weiteren Experten lassen die ENGEL live e-xperience einer realen Messe in nichts nachstehen.


Die LSR-Bauteile messen 1,7 mm in der Länge und 0,9 mm im Durchmesser und haben ein Gewicht von gerade einmal 0,0013 Gramm © ENGEL
Die LSR-Bauteile messen 1,7 mm in der Länge und 0,9 mm im Durchmesser und haben ein Gewicht von gerade einmal 0,0013 Gramm © ENGEL

Höchste Präzision für kleinste Schussgewichte

ENGEL präsentiert neues Mikrospritzaggregat für LSR

03.09.2020

Zur Markteinführung seines neuen Mikrospritzaggregats für Flüssigsilikon auf der ENGEL live e-xperience 2020 vom 13. bis 16. Oktober produziert ENGEL kleinste Präzisionskomponenten für die Augenheilkunde mit einem Einzelteilgewicht von 0,0013 Gramm. Zum Einsatz kommt dafür eine vollelektrische und holmlose ENGEL e-motion 50/30 TL Spritzgießmaschine. Das neue LSR-Mikrospritzaggregat vereint höchste Präzision mit einem Maximum an Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.


© RICO Elastomere Projecting GmbH
© RICO Elastomere Projecting GmbH

Mannlose Produktion bei Nacht

Österreichischer Silikon-Spritzgießer automatisiert Prozesse

20.08.2020

Jeder der sich mit dem Kunststoff-Spritzguss beschäftigt weiß, dass Silikon in der Verarbeitung sehr anspruchsvoll ist. Das Material folgt eigenen Regeln in Spritzguss und Entformung und stellt Werkzeugbauer und Kunststoffformgeber immer wieder vor Herausforderungen. Umso spannender ist die Tatsache, dass es ein Unternehmen schafft, die halbe Zeit seiner 24-Stunden Fertigung völlig mannlos zu produzieren. Die österreichische RICO Elastomere Projecting GmbH stellt Silikonteile nachts in sogenannten „Geisterschichten“ her, d.h. vollkommen ohne Personal.


388 Einträge | 39 Seiten
Foto: Susanna Molterer

Susanna Molterer

Koordinatorin
Mobil: +43 664 8481 283
Tel.: +43 732 79810 - 5156

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden