MTC-Partner. News

Als MTC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News* kostenlos in unserem MedTech-Netzwerk zu präsentieren! Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (z.B.: Produktinnovationen, Auszeichnungen, Referenzen...) per Mail!


Wir benötigen hierfür von Ihnen: 

  • Aktuelle Presseaussendung in Word oder pdf
  • Aussagekräftige Headline
  • Informationen in einer Kurzversion 
  • Dazu jeweils ein Fotos und/oder Logo/Grafik, inkl. Beschreibung/Bildtext und Quellenangabe


Gerne bewerben wir auch Ihre Veranstaltungen & Weiterbildungsprogramme!
Möglichkeiten und Preise finden Sie hier.

*Die finale Auswahl und Veröffentlichung der übermittelten redaktionellen Beiträge obliegt dem Medizintechnik-Cluster. Der MTC behält sich das Recht vor, übermittelte Beiträge nicht zu veröffentlichen. Sollte der MTC der Ansicht sein, dass der übermittelte redaktionelle Beitrag reinen Werbecharakter hat, besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Veröffentlichung. In diesem Falle nimmt der MTC für eine detaillierte Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt auf.

© KML Vision GmbH
© KML Vision GmbH

Update of IKOSA portal released

23.05.2019

Today the first update of our image data management system IKOSA®PORTAL is released. Based on the feedback of our users, we improved functionality such as the file upload, and we support additional formats. Now you can view and work not only with standard image files (*.jpg, *.png, *.bmp, *.tiff) but also with whole slide images such as *.svs, *.vmic, and *.ndpi, which can be uploaded simultaneously in the background. You can also choose from a range of annotation tools to mark specific objects and highlight important areas within the image viewer. So don’t hesitate and try it out for free at app.ikosa.ai.


Neues Studium Medical Engineering © JKU
Neues Studium Medical Engineering © JKU

Neues Studium Medical Engineering

22.05.2019

Im Bachelorstudium Medical Engineering bildet die JKU IngenieurInnen an der Schnittstelle zur Medizin aus. Moderne Medizin durchbricht tagtäglich ihre Grenzen. Ingenieurskunst hilft dabei, Diagnostik, Therapie, Pflege, Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge ständig zu revolutionieren. Im neuen Bachelorstudium Medical Engineering der JKU haben Studierende die geniale Möglichkeit in mehrere Welten gleichzeitig einzutauchen.


myo plus app © Ottobock
myo plus app © Ottobock

Ottobock Myo Plus Prothesensteuerung

CDE unterstützt Ottobock bei der Entwicklung einer intelligenten Prothesensteuerung

16.05.2019

Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich mit zwei gesunden Händen ihren Alltag zu bestreiten. Um dieses Gefühl auch Amputierten zurückzugeben, hat Ottobock mit der Unterstützung der CDE GmbH die europaweit erste Prothesensteuerung mit Mustererkennung entwickelt. Die Steuerung passt sich individuell an die Bedürfnisse der Anwender an und unterstützt sie bei den Herausforderungen ihres Alltags.
 


LH Mag. Thomas Stelzer und Greiner AG Vorstandsvorsitzender Axel Kühner mit Greiner Lehrlingen
LH Mag. Thomas Stelzer und Greiner AG Vorstandsvorsitzender Axel Kühner mit Greiner Lehrlingen © Greiner AG / Michaela Kraus

Greiner wächst weiter und eröffnet neuen Greiner Campus

Ausbau des Headquarters in Kremsmünster zum Greiner Campus

14.05.2019

Nach nur 16 Monaten Bauzeit wurde der Greiner Campus in Kremsmünster am 9. Mai feierlich eröffnet. Rund 16 Millionen Euro wurden in den Bau des modernen Büro- und Ausbildungszentrums investiert.


© RISC Software GmbH
© RISC Software GmbH

Zwischen den Daten lesen: Zweiter CALUMMA SuperUser Workshop am KUK NeuroMed Campus CALUMMA

29.04.2019

CALUMMA ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich am KUK NeuroMed Campus im Einsatz. Neben der medizinischen Datenerhebung im Bereich der Aneurysmen-Behandlung kommt CALUMMA unter anderem auch bei der Dokumentation und Erhebung im Sucht-Bereich zum Einsatz.


v.l.n.r. Dr. Ilja Hagen, Projektmanager Gesundheitswirtschaft BioPark, Dr. Antonio Ernstberger, Geschäftsführender Oberarzt Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie UKR, Markus Blätzinger, Geschäftsführer AUC, Dr. Thomas Diefenthal, Geschäftsführer BioPark, Michael Straßburger und Daniela Krapf, regensburg:re kollektiv © BioPark Regensburg GmbH
v.l.n.r. Dr. Ilja Hagen, Projektmanager Gesundheitswirtschaft BioPark, Dr. Antonio Ernstberger, Geschäftsführender Oberarzt Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie UKR, Markus Blätzinger, Geschäftsführer AUC, Dr. Thomas Diefenthal, Geschäftsführer BioPark, Michael Straßburger und Daniela Krapf, regensburg:re kollektiv © BioPark Regensburg GmbH

Healthcare Accelerator im BioPark Regensburg gestartet

17.04.2019

Mit dem ersten Projektteam aus dem Bereich der Unfallchirurgie ist der „BioPark-Jump“ im BioPark Regensburg gestartet. Der Accelerator soll insbesondere regionale Innovationen und Gründungen in der BioRegio Regensburg aus der Gesundheitswirtschaft betreuen.


© oxaion gmbh
© oxaion gmbh

MediPac entscheidet sich für oxaion easy Medizintechnik

09.04.2019

Ettlingen, 25. März 2019 – Die MediPac GmbH aus Königswinter und der oxaion Partner, die AriBis Software GmbH, haben eine Entscheidung für die Einführung von oxaion easy Medizintechnik getroffen.


Der Tremipen® © Tremitas GmbH
Der Tremipen® © Tremitas GmbH

Neuer Partner: Tremitas

Willkommen im MTC!

05.04.2019

Tremitas hat mit dem Tremipen® das erste mobile Messgerät zur Erfassung von Tremor (Zittern) in den Händen entwickelt, das in der Handhabung so einfach ist, wie ein Fieberthermometer.


© Richter Pharma

Neuer Partner: Richter Pharma

Willkommen im MTC!

03.04.2019

Richter Pharma bedeutet Tradition mit Zukunftsorientierung: Im Laufe von vier Jahrhunderten hat sich aus einer Apotheke am Welser Stadtplatz ein weltweit erfolgreiches Pharmaunternehmen entwickelt.


Erfolgreich mit cleverem Datenmanagement

01.04.2019

Die Orchestra Healthcare Edition unterstützt durch cleveres Datenmanagement – von Rohdaten über Data Preparation und Themen wie Künstliche Intelligenz (KI), machine learning oder cognitive computing – optimal bei der Maximierung Ihrer Unternehmens- und Behandlungserfolge.


297 Einträge | 30 Seiten
Foto: Susanna Molterer

Susanna Molterer

Cluster-Koordinatorin
Mobil: +43 664 8481 283
Tel.: +43 732 79810 - 5156

Folgen Sie uns auch auf: