MTC-Partner. News

Als MTC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News* kostenlos in unserem MedTech-Netzwerk zu präsentieren! Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (z.B.: Produktinnovationen, Auszeichnungen, Referenzen...) per Mail.


Wir benötigen hierfür von Ihnen: 

  • Aktuelle Presseaussendung in Word oder pdf
  • Aussagekräftige Headline
  • Informationen in einer Kurzversion 
  • Dazu jeweils ein Fotos und/oder Logo/Grafik, inkl. Beschreibung/Bildtext und Quellenangabe


Gerne bewerben wir auch Ihre Veranstaltungen & Weiterbildungsprogramme!
Möglichkeiten und Preise finden Sie hier.

*Die finale Auswahl und Veröffentlichung der übermittelten redaktionellen Beiträge obliegt dem Medizintechnik-Cluster. Der MTC behält sich das Recht vor, übermittelte Beiträge nicht zu veröffentlichen. Sollte der MTC der Ansicht sein, dass der übermittelte redaktionelle Beitrag reinen Werbecharakter hat, besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Veröffentlichung. In diesem Falle nimmt der MTC für eine detaillierte Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt auf.

best of biotech

Machen Sie bei Best of Biotech mit und gewinnen Sie mit der besten Geschäftsidee und dem besten Business Plan

25.01.2017

Am 1. Januar 2017 geht der Best of Biotech (BOB) - der internationale Life Sciences Businessplanwettbewerb – in die achte Runde. Forschende und Studierende aus den Bereichen Biotech und Medizintechnik, die eine innovative Geschäftsidee zu einem erfolgreichen Start-up weiterentwickeln wollen, sind hier genau richtig. Bei „Best of Biotech“ können sie aus einer ersten Geschäftsidee ein tragfähiges Konzept entwickeln und zusätzlich auch noch attraktive Geldpreise in der Höhe von insgesamt 44.500 Euro gewinnen, gestiftet von den Firmen Roche, ARGE LISAvienna und Standortagentur Tirol.


Logo QA

Staatspreis Unternehmensqualität: Mit den Besten messen

25.01.2017

Österreichs Gesundheitsbetriebe haben noch bis 27. März 2017 die Chance, sich für den Staatspreis Unternehmensqualität zu bewerben. Die nationale Auszeichnung der besten Unternehmen Österreichs wird bereits zum 21. Mal vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria vergeben. Die Preisverleihung findet am 31. Mai 2017 in Wien statt. Im Jahr 2015 konnten die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) die begehrte Auszeichnung als exzellentes Unternehmen Österreichs erringen.


Logo EY

Medizintechnik hofft auf innovative Start-ups

20.12.2016

Trotz guter Zahlen in Europa sind die Umsätze in der Med-Tech-Branche weltweit erstmals geschrumpft. Der Medizintechnik-Report von EY liefert Antworten.


Encotec

Fristverlängerung bei Umstieg auf eine neue benannte Stelle

20.12.2016

Der TÜV AUSTRIA wird mit 31.01.2017 die Tätigkeit als Benannte Stelle für Medizinprodukte und IVD einstellen. Der Zeitpunkt, mit dem die Zertifikate des TÜV AUSTRIA die Gültigkeit verlieren, rückt somit schnell näher. Durch die Reduktion der Anzahl der Benannten Stellen in Europa ergeben sich in vielen Fällen Wartezeiten und damit für Hersteller schwer beeinflussbare Verzögerungen beim Umstieg auf eine andere Benannte Stelle. Letztlich ist eine Benannte Stelle aber für viele Hersteller ein unverzichtbarer Dienstleister im Zuge der CE-Konformitätserklärung und damit essentiell für das Inverkehrbringen der Medizinprodukte.


Logo Gespag

Ein sinnvolles Miteinander im Oö. Gesundheitswesen: Allianzpartnerschaft gespag – Elisabethinen – Vinzenz Gruppe

14.12.2016

Linz: Die oberösterreichische Spitalsinfrastruktur erfährt eine weitere wichtige Weiterentwicklung: Die gespag und die beiden Krankenhäuser des künftigen Ordensklinikums Linz – das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern und der Elisabethinen – schließen eine Allianz.


Logo RCPE

RCPE startet K-Projekt „CC FLOW“

14.12.2016

Das Grazer K1-Kompetenzzentrum Research Center Pharmaceutical Engineering GmbH (RCPE), im Eigentum der TU Graz (65%), der KF Universität Graz (20%) und der Joanneum Research GmbH (15%), erhielt als Konsortialführer den Zuschlag für eines von acht neuen Exzellenz-Projekten im Rahmen des österreichischen COMET-Forschungsprogramms zur Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft. Im Rahmen des K-Projektes CC FLOW werden nationale und internationale Know-how-Führer in der pharmazeutischen Produktionstechnologie vernetzt sowie neue Technologien entwickelt und integriert.


Autonom Talent Logo

Nominierung zum Staatspreis Consulting 2016 – AUTONOM TALENT unter den 6 besten Projekten

14.12.2016

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner überreichte am 17.11.2016 in der Hofburg den Staatspreis Consulting für Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT) 2016. Geschäftsführerin Mag. Andrea Ristl und Geschäftsführerin Caritas Oberösterreich für Betreuung und Pflege Mag.a (FH) Andrea Anderlik nahmen die Urkunde für die Nominierung zum Staatspreis 2016 entgegen. Herzliche Gratulation!


Logo RLB

Internationale Auszeichnungen für KEPLER-Fonds - RLB OÖ-Tochter glänzt in der Branche

14.12.2016

Die KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft wurde vom Analysehaus Feri Eurorating erneut für ihre hochwertige Produktpalette ausgezeichnet. In drei Kategorien ging KEPLER als Sieger hervor. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland zählt die Tochter der Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) beständig zu den führenden Vermögensverwaltern.


Logo Medical Valley

Ideenwettbewerb "Krankenhaus der Zukunft"; Ideeneinreichungen bis zum 31.12.2016 möglich

14.12.2016

Nehmen Sie beim Open-Innovation-Wettbewerb zum Thema "Krankenhaus der Zukunft" in Zusammenarbeit von Medical Valley EMN, Energieregion Nürnberg und Kompetenzinitiative Neue Materialien (KINEMA) teil.


Logo Santesis

klimaaktiv Auszeichnung für das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz

14.12.2016

Für ihr vorbildliches Engagement in puncto Energieeffizienz wurden am 5. Dezember 2016 im Rahmen der klimaaktiv-Fachtagung vom Bundesministerium für Land-und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft 35 Unternehmen aus Österreich mit dem klimaaktiv Preis ausgezeichnet.


413 Einträge | 42 Seiten
Foto: Susanna Molterer

Susanna Molterer

Koordinatorin
Mobil: +43 664 8481 283
Tel.: +43 732 79810 - 5156

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden