MTC-Partner. News

Als MTC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News* kostenlos in unserem MedTech-Netzwerk zu präsentieren! Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (z.B.: Produktinnovationen, Auszeichnungen, Referenzen...) per Mail.


Wir benötigen hierfür von Ihnen: 

  • Aktuelle Presseaussendung in Word oder pdf
  • Aussagekräftige Headline
  • Informationen in einer Kurzversion 
  • Dazu jeweils ein Fotos und/oder Logo/Grafik, inkl. Beschreibung/Bildtext und Quellenangabe


Gerne bewerben wir auch Ihre Veranstaltungen & Weiterbildungsprogramme!
Möglichkeiten und Preise finden Sie hier.

*Die finale Auswahl und Veröffentlichung der übermittelten redaktionellen Beiträge obliegt dem Medizintechnik-Cluster. Der MTC behält sich das Recht vor, übermittelte Beiträge nicht zu veröffentlichen. Sollte der MTC der Ansicht sein, dass der übermittelte redaktionelle Beitrag reinen Werbecharakter hat, besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Veröffentlichung. In diesem Falle nimmt der MTC für eine detaillierte Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt auf.

© Pixabay
© Pixabay

Consulting & Seminare für Medizinprodukte und IVD

19.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Seminare und Beratungen der en.co.tec ab sofort und bis zum Ende der Ausgangsbeschränkungen online durchgeführt.


Der österreichische Spritzgießer und Werkzeugbauer RICO freut sich über die Prämierung zum „Lieferanten des Jahres 2019“ durch seinen Kunden MAM. © RICO
Der österreichische Spritzgießer und Werkzeugbauer RICO freut sich über die Prämierung zum „Lieferanten des Jahres 2019“ durch seinen Kunden MAM. © RICO

Lieferant des Jahres

RICO erhält Auszeichnung von Babyartikelhersteller MAM

18.03.2020

Wenn Kunden ihre Lieferanten auszeichnen ist das etwas ganz Besonderes. Der österreichische Spritzgießer und Werkzeugbauer RICO freut sich über die Prämierung zum „Lieferanten des Jahres 2019“ durch seinen Kunden MAM.


© istockphoto / CGM
© istockphoto / CGM

Patienten und Mediziner vor Corona-Epidemie schützen

Kostenlose Videosprechstundenlösung zur Krisenbewältigung

18.03.2020

Das Corona-Virus breitet sich auch in Österreich immer weiter aus. Es gibt noch viele Fragezeichen im Umgang mit dieser akuten Situation bei Ärzten, Praxispersonal, in Kranken­häusern und natürlich bei den Bürgern. Videosprechstunden helfen, Patienten, Ärzte und die Mitarbeiter in Arztpraxen sowie in Krankenhäusern zu schützen, eine Ausweitung der Epidemie einzudämmen und gleichzeitig die ärztliche Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. CompuGroup Medical (CGM) stellt Ärzten und Patienten deshalb mit der CLICKDOC Videosprechstunde kostenlos eine sofort einsetzbare Lösung zur Verfügung. Dieser Dienst ist österreichweit ab 5. März, 00:00 Uhr für alle unter www.cgm.com/at-corona erreichbar.


Produktpräsentation © Atos Group GmbH
Produktpräsentation © Atos Group GmbH

ATOS AMELIOS: ergonomischer Helfer für den OP

13.03.2020

Am Freitag, 6. März wurde der ATOS AMELIOS – ein ergonomischer Helfer für den OP – auf einer Veranstaltung des Business Circle zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.


Bereit für die Zukunft – mit dem neuen Bürkert Produktions-, Logistik- und Bildungszentrum ‚Campus Criesbach‘, Deutschland © Bürkert Fluid Control Systems
Bereit für die Zukunft – mit dem neuen Bürkert Produktions-, Logistik- und Bildungszentrum ‚Campus Criesbach‘, Deutschland © Bürkert Fluid Control Systems

Neuer Partner: Bürkert Fluid Control Systems

Flüssigkeiten und Gase fließen lassen

09.03.2020

We make ideas flow – seit 70 Jahren kreisen die Gedanken bei Bürkert um Flüssigkeiten und Gase. Das Unternehmen ist fasziniert von allem, was fließt. Egal, ob es gemessen, gesteuert oder geregelt werden kann. Seit Jahrzehnten fließen deshalb auch die Ideen – in die Konzeption und Umsetzung innovativer Produkt- und Systemlösungen in der Fluidtechnik.


Neues Kappendesign bei den MiniCollect® Kapillarblutentnahmeröhrchen © Greiner Bio-One
Neues Kappendesign bei den MiniCollect® Kapillarblutentnahmeröhrchen © Greiner Bio-One

Neues Kappendesign bei MiniCollect® Kapillarblutentnahmeröhrchen

06.03.2020

Bereits 2016 wurde das MiniCollect® Kapillarblutentnahmesystem erfolgreich am Markt eingeführt. Greiner Bio-One arbeitet laufend daran, seine Produkte und Prozesse zu optimieren und hat für die MiniCollect® Kapillarblutentnahmeröhrchen eine neue, verbesserte Kappe entwickelt.


Logo oxaion © oxaion gmbh

inpac Medizintechnik setzt Digitalisierungs-Strategie fort

05.03.2020

Der oxaion Kunde inpac entscheidet sich im Bereich Qualitätskontrolle und Qualitätsmanagement für die CAQ-Lösung von SYNCOS.


© SCCH Software Competence Center Hagenberg

DEXA Konferenz in Bratislava

24.02.2020

Im Rahmen der DEXA Konferenz von 14. - 17. September 2020 in Bratislava, Slowakei, veranstaltet die Software Competence Center Hagenberg GmbH den Workshop "Biological Knowledge Discovery from Big Data - BIOKDD" zu den Themen personalisierte Medizin und Privacy und ist auf der Suche nach Program Committee Members und Papers.
>> Mehr Informationen
 


© Pixabay
© Pixabay

Noch 90 Tage (!) bis zur neuen MDR

Sind Sie fit genug?

21.02.2020

So schnell können drei Jahre vergehen! Die im Mai 2017 veröffentlichte europäische Verordnung über Medizinprodukte 2017/745 EU löste in der gesamten Medtech-Branche einen Diskussionsprozess aus, der bis heute anhält. Die Kommission billigt den Wirtschaftsakteuren, Behörden und Benannten Stellen für die Umsetzung der MDR eine Frist von drei Jahren ab Veröffentlichung zu.


Die Mischung aus Präsentationen, Live-Exponaten und Partnerausstellung macht die med.con zu ei-nem begehrten Netzwerktreffen für die Kunststoffverarbeitung in der Medizintechnik. © ENGEL
Die Mischung aus Präsentationen, Live-Exponaten und Partnerausstellung macht die med.con zu ei-nem begehrten Netzwerktreffen für die Kunststoffverarbeitung in der Medizintechnik. © ENGEL

ENGEL Medizintechnikkonferenz med.con in Stuttgart

Chancen von Big Data und Künstlicher Intelligenz stärker nutzen

21.02.2020

Volles Haus zur med.con 2020: Mit mehr als 100 Gästen war die Medizintechnikkonferenz, zu der ENGEL Deutschland Mitte Februar in sein Technologieforum Stuttgart eingeladen hatte, ein großer Erfolg. Patientensicherheit durch Technologievorsprung lautete das übergeordnete Thema, das aus unterschiedlichen Blickwinkeln der Kunststoffverarbeitung im Reinraum diskutiert und anhand von Live-Maschinenexponaten greifbar vermittelt wurde. Künstliche Intelligenz und Big Data bildeten einen Schwerpunkt, denn längst werden in der Medizintechnik noch nicht alle Potenziale für mehr Qualität, Sicherheit und Kosteneffizienz ausgenutzt.


388 Einträge | 39 Seiten
Foto: Susanna Molterer

Susanna Molterer

Koordinatorin
Mobil: +43 664 8481 283
Tel.: +43 732 79810 - 5156

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden