Neues Produktdesign für Hygienespender

Hagleitner Hygiene kooperiert mit Design Storz

Drei „hagi“ Standgeräte - stehend
„hagi“ Standgeräte © Design Storz
Hagi Standgerät liegend
„hagi“ Standgerät © Design Storz

13.04.2021

Design Storz begleitet seit über 35 Jahren viele internationale Unternehmen in Sachen Automotive Design, Produkt Design, Graphik Design, Markenbildung und Design Strategie.

Im Produktdesign schaffen wir Gegenstände, die unseren Alltag angenehmer gestalten sollen und im Grafik Design verhelfen wir Unternehmen zu einem unverwechselbaren Erscheinungsbild.

Eines der zuletzt am Markt erschienen Produktdesigns von Design Storz sind die Hygienespender der Marke „hagi“ für den privaten Haushalt. „hagi“ ist eine neue Marke der Firma Hagleitner Hygiene und macht professionelle Hygiene vom Spezialisten auch für Privatverbraucher zugänglich.

Zwischen den zwei Pinzgauer Unternehmen Hagleitner Hygiene (seit 50 Jahren Betriebshygiene) und Design Storz besteht seit mehr als 25 Jahren eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit. Design Storz hat den Hygienespezialisten neben den Designs für die diversen Industrie - Spenderserien wie „ Xibu“, XibuXL etc. auch bei der spannenden Reise ins B2C – Geschäft, mit der Marke „hagi“, die zwei Wochen vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie präsentierte wurde, unterstützt.

Hauptaugenmerk der Produktlinie „hagi“ wurde auf die Produktästhetik gelegt. Die Spender sollen von der Anmutung her an einen Kosmetikartikel erinnern. Die Spender, welche mit den Nachfüllungen Seife, Desinfektion und Popo – Schaum, befüllt werden können, bestechen durch eine klare und reduzierte Formensprache. Sie sind als Standgerät für zu Hause oder als Mini-Spender für unterwegs erhältlich.

Das Spenderelement in welchem sich die Technik befindet wurde mit weißem Kunststoff in Hochglanz ausgeführt. Die Abgabe des Schaums wird durch einen Sensor ausgelöst und erfolgt berührungslos. Beim Standgerät befindet sich an der Rückseite, unter einer sich unauffällig in das Design integrierten Gummilasche, ein USB – C Anschluss, an welchem das Gerät zum Aufladen angeschlossen werden kann.

Die Nachfüllungen sollen sichtbar sein, dass der Kunde jederzeit den Füllstand sieht. Daher fiel die Materialwahl auf einen transluzenten Kunststoff mit leicht strukturierter Oberfläche. Die Nachfüllungen lassen sich durch ihre Farbe unterscheiden.

Das Standgerät hat ein Überbehältnis für die Nachfüllung und wertet so die Produktästhetik auf. Zusätzlich kann der Spender mit einem Adapter unkompliziert an der Wand befestigt werden.

Beim Spender für unterwegs wurde darauf geachtet, dass er mit einer Hand bedient werden kann. Die Dreieckige – Grundform mit bombierten Flächen und großen Radien liegt optimal in der Hand und erfüllt somit bestens die ergonomischen Anforderungen. An der Rückseite des Spenders befindet sich ein Verschlussmechanismus, um ein unabsichtliches Betätigen des Spenders beispielsweise in der Handtasche zu vermeiden.

Ziel war es eine ästhetisch ansprechende und qualitativ hochwertige Produktlinie für den privaten Gebrauch zu entwickeln, welche die Professionalität von Hagleitner im Eigenheim erlebbar macht.


www.designstorz.com