Red Dot Design Award für zeitloses Design, das den Zeitgeist trifft

Kautschuk-Belag norament castello in der Kategorie „Product Design 2021“ ausgezeichnet

Catello Gang mit Logo Norament © iStock.com/ SangHyunPaek
© iStock.com/ SangHyunPaek
Grafik Catello Collage © Elmar Witt
© Elmar Witt

20.04.2021

Für sein hervorragendes Produktdesign ist der Kautschuk-Belag norament castello mit dem begehrten Red Dot Award: Product Design 2021 ausgezeichnet worden. Der Bodenbelag, der erst im Januar dieses Jahres eingeführt wurde, konnte die international besetzte Fachjury durch die Kombination von hoher Ästhetik und einzigartiger Funktionalität überzeugen. Kreative und Hersteller aus rund 60 Ländern hatten dieses Mal insgesamt mehr als 6.500 Designs zu dem Produktwettbewerb eingereicht – so viele wie noch nie zuvor in der Geschichte des Awards.

Boden für ein repräsentatives Ambiente, vereint mit Komfort

Der ausgezeichnete Bodenbelag unterstützt mit seiner puristisch-minimalistischen Optik moderne Architekturkonzepte. Die leicht marmorierten Quadratmeterfliesen mit der neuen Two-Tone-Oberfläche und dem ursprünglichen, an Beton und Kalkstein angelehnten Design treffen den Zeitgeist, wirken durch ihre zurückhaltende Ausstrahlung aber gleichzeitig zeitlos und fügen sich perfekt in jedes Ambiente ein. Dabei ist der Kautschukboden ebenso robust wie langlebig und bietet alle Vorteile eines elastischen Belags, wie hervorragende Ergonomie- und Akustikeigenschaften. Die Farbpalette von norament castello umfasst acht warme Grau- und Beigetöne. Die Grautöne erscheinen edel wie unaufdringlich-elegant – sie treten in den Hintergrund und bringen so andere Farben zur Geltung. Die Erd- und Beigetöne verleihen Räumen eine behagliche, wohnliche Ausstrahlung und schaffen damit eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.


Anerkennung für kreative Ideen

Der Red Dot Design Award ist international als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Designqualität anerkannt. Dem Leitmotiv „In search of good design and creativity” folgend, bewerten Designprofis aus rund 25 Nationen unter anderem Nutzen, Funktionalität und Innovationsgrad der eingereichten Produkte. „Nie zuvor in der mehr als 60-jährigen Geschichte unseres Designwettbewerbs haben sich so viele Unternehmen und Designstudios dem fachlichen Urteil unserer internationalen Jury gestellt wie in diesem Jahr“, sagt Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und Geschäftsführer des Red Dot Design Award. Bettina Haffelder, Vice President nora DACH, freut sich über die Anerkennung: „Mit norament castello ist es uns gelungen, Funktionalität und Design auf höchstem Niveau zu vereinen“, ist sie überzeugt. Es ist der zweite Red Dot Design Award für nora Kautschukböden: Zuvor hatte der Bahnenbelag noraplan unita hatte für seine herausragende Materialkombination von Kautschuk und Granitsplittern die begehrte Auszeichnung erhalten.


nora Bodenbeläge im Red Dot Design Museum

Die Sieger des Red Dot Award: Product Design 2021 werden im Rahmen einer Festwoche gefeiert, die mit der Preisverleihung am 21. Juni beginnt. Follower und Preisträger können sich auf fünf Tage freuen, die gutes Design in den Mittelpunkt stellen – ob online oder vor Ort in Essen. Anschließend werden die ausgezeichneten Produkte – unter ihnen auch der Kautschuk-Belag „Made in Weinheim“ – in einer vierwöchigen Sonderausstellung im Red Dot Design Museum in Essen präsentiert. Mit über 2.000 Exponaten auf mehr als 4.000 Quadratmetern zeigt das Museum im ehemaligen Kesselhaus der Zeche Zollverein die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs.

www.nora.com