Veränderungen in der Geschäftsleitung der cms electronics

14.01.2021

Personelle Änderungen bedingen Umstrukturierungsmaßnahmen bei cms electronics und Anpassungen in den Bereichen Sales & Marketing und Produktion.

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Herr Michael Polligger als CCO die Aufgaben von Herrn Bernd Juppe, der das Unternehmen verlässt. Damit trägt Herr Polligger die Verantwortung für die Bereiche Development, Projekt Management, NPI New Product Introduction und Sales & Marketing.

Herr Michael Polligger ist bereits seit 15 Jahren im Unternehmen tätig, zuletzt als CTO und Prokurist, und bringt für diese Aufgabe seine langjährige Markt- und Technikerfahrung ein.

Der Fokus des Sales Bereich wird weiterhin auf der aktiven Kundenbetreuung, der Optimierung der Marktbearbeitung und Neukundengewinnung liegen.

Gemeinsam mit COO Sven Skjellet und CEO Michael Velmeden wird Michael Polligger als Mitglied der Geschäftsleitung an der Erweiterung des Dienstleistungsangebots und der Zukunftssicherung der cms electronics arbeiten.

Die genannten Änderungen bedingen weitere Umstrukturierungen.

Herr Mario Damej übernimmt die Leitung des Bereichs Fertigungstechnologie und Produktion in der Funktion als Director Technology & Production und wird Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung.

Als bisheriger Head of Production Process Engineering verfügt Herr Damej über ein breites Technologiewissen und hat die Fertigung der cms electronics mitentwickelt.

„Die rasche Neuorganisation unserer Führungsstrukturen war uns ein Anliegen, um für unsere Kunden eine Kontinuität in der Betreuung zu gewährleisten“, so GF Michael Velmeden. „Als langjähriges Mitglied unserer Geschäftsleitung kennt Herr Polligger unser Unternehmen, aber auch die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden. Wir freuen uns, Herrn Damej als Mitglied der Geschäftsleitung dazugewonnen zu haben, und wünschen beiden – Herrn Polligger und Herrn Damej – viel Erfolg in ihren neuen Herausforderungen.“
 

Über cms electronics

cms electronics ist ein Komplettanbieter für Electronic-Manufacturing-Services: von der Entwicklung über das Design, Muster, den Materialeinkauf, das Bestücken der Baugruppen incl. Testen bis zur Endgerätemontage bekommen Kunden alles aus einer Hand. Hauptmärkte sind Automotive, Industrie, Erneuerbare Energien und Medizintechnik. Fertigungen in Klagenfurt am Wörthersee / Österreich (Zentrale), in Fonyod / Ungarn und in March-Freiburg (Deutschland); Vertriebsbüros in Kassel und March-Freiburg / Deutschland; zwei Trading-Offices in China (Hong Kong und Shenzhen). cms electronics beschäftigt ca. 460 Mitarbeiter und wird 2020 einen Umsatz von rund 93 Mio. Euro erwirtschaften.

www.cms-electronics.com