MTC-Partner. News

Als MTC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News* kostenlos in unserem MedTech-Netzwerk zu präsentieren! Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (z.B.: Produktinnovationen, Auszeichnungen, Referenzen...) per Mail.


Wir benötigen hierfür von Ihnen: 

  • Aktuelle Presseaussendung in Word oder pdf
  • Aussagekräftige Headline
  • Informationen in einer Kurzversion 
  • Dazu jeweils ein Fotos und/oder Logo/Grafik, inkl. Beschreibung/Bildtext und Quellenangabe


Gerne bewerben wir auch Ihre Veranstaltungen & Weiterbildungsprogramme!
Möglichkeiten und Preise finden Sie hier.

*Die finale Auswahl und Veröffentlichung der übermittelten redaktionellen Beiträge obliegt dem Medizintechnik-Cluster. Der MTC behält sich das Recht vor, übermittelte Beiträge nicht zu veröffentlichen. Sollte der MTC der Ansicht sein, dass der übermittelte redaktionelle Beitrag reinen Werbecharakter hat, besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Veröffentlichung. In diesem Falle nimmt der MTC für eine detaillierte Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt auf.

Neuer Partner: Stäubli Robotics

Führender Anbieter im Bereich der Industrieautomation

20.04.2021

Stäubli Robotics ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Industrieautomation. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Vier- und Sechsachsrobotern, darunter Speziallösungen für sensible Einsatzbereiche, autonome mobile Roboter, fahrerlose Transportsysteme (FTS) sowie Cobots für die Mensch-Roboter-Kollaboration.


Catello Gang mit Logo Norament © iStock.com/ SangHyunPaek
© iStock.com/ SangHyunPaek

Red Dot Design Award für zeitloses Design, das den Zeitgeist trifft

Kautschuk-Belag norament castello in der Kategorie „Product Design 2021“ ausgezeichnet

20.04.2021

Für sein hervorragendes Produktdesign ist der Kautschuk-Belag norament castello mit dem begehrten Red Dot Award: Product Design 2021 ausgezeichnet worden. Der Bodenbelag, der erst im Januar dieses Jahres eingeführt wurde, konnte die international besetzte Fachjury durch die Kombination von hoher Ästhetik und einzigartiger Funktionalität überzeugen. Kreative und Hersteller aus rund 60 Ländern hatten dieses Mal insgesamt mehr als 6.500 Designs zu dem Produktwettbewerb eingereicht – so viele wie noch nie zuvor in der Geschichte des Awards.


Drei „hagi“ Standgeräte - stehend
„hagi“ Standgeräte © Design Storz

Neues Produktdesign für Hygienespender

Hagleitner Hygiene kooperiert mit Design Storz

13.04.2021

Design Storz begleitet seit über 35 Jahren viele internationale Unternehmen in Sachen Automotive Design, Produkt Design, Graphik Design, Markenbildung und Design Strategie.


Neuer Partner: Datlowe

Entwickler von hochspezialisierten KI-Lösungen

13.04.2021

Datlowe entwickelt hochspezialisierte KI-Lösungen, mit denen nicht verwendete Gesundheitsdaten zum Nutzen von Patienten, Ärzten und des gesamten Ökosystems des Gesundheitswesens verwendet werden können.


Zwei Ärzte mit Kittel im OP
© Lohmann & Rauscher

„Waste to Energy“

Neues SIOP-Expertisen-Papier zur ökologisch fachgerechten Entsorgung von Einweg-OP-Abdeckungen und -Mänteln

12.04.2021

SIOP: Einweg-OP-Textilien eignen sich wegen ihres hohen Heizwertes sehr gut zur thermischen Verwertung. Freiwerdende Energie dient der Heizwärme- und Energiegewinnung.


Oxaion Software
© oxaion gmbh

UDI als Teil der Unternehmenssoftware in der Medizintechnik

12.04.2021

oxaion hat seine UDI-Funktionalitäten weiter ausgebaut. UDI ist integraler Bestandteil der Unternehmenssoftware oxaion open und oxaion easy Medizintechnik


Diese Neuerungen bringt die EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) ab Mai

12.04.2021

Höhere klinische Anforderungen bedeuten nicht immer mehr klinische Prüfungen – sie können aber zu langwierigen und teilweise deutlich kostenintensiveren Zulassungsprozessen führen. 

Bezahlte Anzeige


Mann (Arzt) in weißem Kittel stehend
Prof. Wolfgang Högler, Kinder- und Jugendheilkunde an der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz © JKU

JKU Linz wird zum globalen Forschungszentrum für seltene Stoffwechselerkrankung

12.04.2021

Prof. Wolfgang Högler forscht an der Knochenkrankheit Hypophosphatasie. Dafür erhält er 1,4 Mio. Euro Förderung für ein großes Forschungsprojekt. Der Inhaber des Lehrstuhls für Kinder- und Jugendheilkunde an der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz macht die JKU damit zum weltweit führenden Zentrum für diese seltene Erkrankung.


Neuer Partner: Probando

Mit Probando finden Studienanbieter leichter Probanden

16.03.2021

Der Online-Marktplatz des Grazer Startups Probando verbindet Forschungseinrichtungen und Studienteilnehmer – Gesunde wie Kranke – über eine intelligente Plattform. Das erleichtert die Suche nach Studienteilnehmern und steigert die Chancen auf eine solide Basis für Studien.


Compliance beginnt bei den Geschäftsprozessen

10.03.2021

Wer den strengen Anforderungen der Medizinbranche gerecht werden und gleichzeitig wirtschaftlich bleiben will, muss Qualität und Sorgfalt über alles stellen – auch und gerade in den Geschäftsprozessen.

Bezahlte Anzeige


483 Einträge | 49 Seiten