MTC-Partner. News

Als MTC-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmens-News* kostenlos in unserem MedTech-Netzwerk zu präsentieren! Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (z.B.: Produktinnovationen, Auszeichnungen, Referenzen...) per Mail.


Wir benötigen hierfür von Ihnen: 

  • Aktuelle Presseaussendung in Word oder pdf
  • Aussagekräftige Headline
  • Informationen in einer Kurzversion 
  • Dazu jeweils ein Fotos und/oder Logo/Grafik, inkl. Beschreibung/Bildtext und Quellenangabe


Gerne bewerben wir auch Ihre Veranstaltungen & Weiterbildungsprogramme!
Möglichkeiten und Preise finden Sie hier.

*Die finale Auswahl und Veröffentlichung der übermittelten redaktionellen Beiträge obliegt dem Medizintechnik-Cluster. Der MTC behält sich das Recht vor, übermittelte Beiträge nicht zu veröffentlichen. Sollte der MTC der Ansicht sein, dass der übermittelte redaktionelle Beitrag reinen Werbecharakter hat, besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Veröffentlichung. In diesem Falle nimmt der MTC für eine detaillierte Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt auf.

Master-Lehrgang Health Tech Management

20.04.2022

Wie die gesamte Life Science Branche, wird auch die Medizintechnik wirtschaftlich, sozial und volkswirtschaftlich, immer wichtiger – eine Entwicklung, die durch die Pandemie beschleunigt wurde. Sich als Produzent von medizinischen Produkten im wirtschaftlichen Wettbewerb durchzusetzen ist allerdings genauso herausfordernd, wie es lukrativ sein kann. Dabei fehlt es häufig nicht an Ideen, sondern an Wissen diese nach gesetzlichen Vorgaben umzusetzen. Elementar für den Erfolg in diesem global umkämpften Wettbewerb sind profunde Kenntnisse über Digitalisierung, Innovation, aber auch Recht. Das Ziel des Lehrgangs Health Tech Management ist es, Expert*innen auszubilden, die die Grundlagen für den Erfolg eines Medizinproduktes legen können – von der Entwicklung bis zur Markteinführung.


Austrian Life Sciences Programme - Ausschreibung 2022

13.04.2022

Im Rahmen der Life Sciences Ausschreibung 2022 gibt es Unterstützung für Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Klinische Studien bzw. Leitprojekte mit kleineren und größeren Projektvolumen.


© Technia
© Technia

Was Innovationsmanagement bei Life-Science-Unternehmen bewirken kann

13.04.2022

Beim Innovationsmanagement geht es um die Standardisierung und Umsetzung von Innovationsprozessen. In vielen Branchen schreitet die Entwicklung dieser Disziplin rasch voran. Sie erweist sich als treibende Kraft für die digitale Transformation und Nachhaltigkeitsinitiativen.


v.l.: Elgin Drda, Bernd Lamprecht, Franz Harnoncourt, Meinhard Lukas © JKU
v.l.: Elgin Drda, Bernd Lamprecht, Franz Harnoncourt, Meinhard Lukas © JKU

Prof. Bernd Lamprecht übernimmt 17. Lehrstuhl der Medizinischen Fakultät der JKU

07.04.2022

Mit 1. Februar 2022 hat Prof. Bernd Lamprecht den Lehrstuhl für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie übernommen. Der renommierte Lungenfacharzt und Corona-Experte leitet seit 2013 die gleichnamige Abteilung am Kepler Universitätsklinikum, die nun eine Universitätsklinik ist. Es ist der 17. Lehrstuhl insgesamt und der 12. klinische Lehrstuhl in der jungen Geschichte der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz.   


@ shutterstock
@ shutterstock

Medikation einfach online trainieren!

07.04.2022

Mit MEDCH ist die erste digitale Plattform für das praxisorientierte Online-Training von Medikationswissen verfügbar. Ab sofort sind darauf Fragen und Antworten zu einer Auswahl der 100 häufigsten Wirkstoffe online. Seit April gibt es das erste Fachmodul mit aktuell 50 Wirkstoffe aus dem onkologischen Bereich. Zum Kennenlernen bietet MEDCH ein Freemium-Modell an. Medizin- und Pharmaziestudierende trainieren zwei Jahre lang gratis.


Ing. Christoph Baumgartner, MSc, MBA, Head of Marketing and Sales, Quality Austria © Quality Austria
Ing. Christoph Baumgartner, MSc, MBA, Head of Marketing and Sales, Quality Austria © Quality Austria

Automotive-Experte Christoph Baumgartner (36) ist neuer Head of Marketing and Sales bei Quality Austria

18.03.2022

Christoph Baumgartner übernimmt mit März 2022 die Gesamtbereichsleitung der Abteilungen Marketing und Sales der Quality Austria, dem marktführenden Dienstleistungsunternehmen für System-, Produkt- und Personenzertifizierungen in Österreich. Baumgartner ist bereits seit 2016 im Business Development des Automotive-Bereichs der Quality Austria tätig.


RÜBIG PVD Technologie – Dünnschichttechnologie durch physikalische Gasphasenabscheidung © RÜBIG
RÜBIG PVD Technologie – Dünnschichttechnologie durch physikalische Gasphasenabscheidung © RÜBIG

RÜBIG Beschichtungstechnologie als Mittel gegen Viren, Bakterien und Pilze

10.03.2022

Trotz hoher Standards im Gesundheitswesen und ausgeklügelter Hygienekonzepte müssen wir uns eingestehen, dass der Kampf gegen Viren und Bakterien noch lange nicht gewonnen ist. Wir müssen uns immer wieder neuen Herausforderungen, wie zuletzt der Corona-Pandemie, stellen. Hier kann RÜBIG mit seinem umfassenden Wissen rund um das Thema Beschichtung einen entscheidenden Beitrag leisten. Oberflächenbehandlungen von Metallen und Kunststoffen, insbesondere nicht-toxische Beschichtungen, spielen eine zentrale Rolle. RÜBIG verfolgt hier zwei wegweisende Konzepte


V. l.: Piotr Orlikowski und Marek Łangowski, Gründer und Geschäftsführer von TMA AUTOMATION, Stefan Engleder, CEO der ENGEL Gruppe, und Walter Aumayr, Vice President Automatisierung und Peripherie der ENGEL Gruppe
TMA AUTOMATION ist neues Mitglied der ENGEL Unternehmensgruppe. V. l.: Piotr Orlikowski und Marek Łangowski, Gründer und Geschäftsführer von TMA AUTOMATION, Stefan Engleder, CEO der ENGEL Gruppe, und Walter Aumayr, der als Vice President Automatisierung und Peripherie der ENGEL Gruppe das Geschäftsführerteam von TMA AUTOMATION ergänzt © TMA AUTOMATION

Automatisierungsspezialist TMA wird Mitglied der ENGEL Unternehmensgruppe

03.03.2022

Der Spritzgießmaschinenbauer ENGEL AUSTRIA mit Stammsitz in Schwertberg, Österreich, hat die Mehrheitsbeteiligung an TMA AUTOMATION in Gdynia, Polen, erworben. Mit dieser strategischen Investition stärkt ENGEL seine führende Position im Bereich der Automatisierung von Spritzgießprozessen.


© Sanofi
© Sanofi

Wegweisende Innovation: Symptoma im Sanofi „Gesundheitsjahrbuch“ 2021

Das „Gesundheitsjahrbuch“ präsentiert jährlich die wichtigsten Trends und Entwicklungen der Branche. Symptoma wird als bedeutende Innovation im Kampf gegen COVID-19 angeführt.

09.02.2022

E-Health, Fake News und die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung sind zentrale Themen im diesjährigen „Gesundheitsjahrbuch“, das von Sanofi und der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) herausgegeben wird. 40 ExpertInnen analysieren darin in Gastbeiträgen das vergangene Jahr und unterstreichen dabei auch die Notwendigkeit von digitalen Lösungsansätze wie jenem von Symptoma. 


518 Einträge | 52 Seiten