HospiCycle - Recycling von spezifischem Kunststoffabfall von Krankenhäusern

Projektstart
01.07.2021

Projektende
30.06.2022

Projektstatus:
laufend

 

Das Ziel in diesem Projekt ist es, die generelle Machbarkeit des Recyclings von krankenhausspezifischem Kunststoffabfall zu untersuchen. Dazu benötigt es zu Beginn einer Erhebung der anfallenden Kunststoffabfälle, einer folgenden Bewertung der generellen Rezyklierbarkeit und einem Konzept zu einer möglichen Logistik innerhalb eines Krankenhauses zur Sammlung dieser Abfälle. Bei positiven Ergebnissen aus den vorangegangenen Punkten soll dann ein Durchlauf zu einem Demonstrator aus Rezyklat führen, und das ganze Konzept soll dann in weiterer Folge später auch generell auf Krankenhäuser umlegbar sein.

 

Projektpartner

Greiner Packaging GmbH zur Website
Oberösterreichische Gesundheitsholding GmbH zur Website
Transfercenter für Kunststofftechnik GmbH zur Website
Walter Kunststoff Recycling - WKR GmbH zur Website