Greiner Bio-One ändert sein Logo

Greiner Bio-One GmbH, Kremsmünster Foto: © Greiner Bio-One

26.03.2019

Greiner Bio-One hat ein neues Logo. Das neue Spartenlogo wurde mit dem Ziel entwickelt, die Greiner AG als Gruppe optisch stärker zu präsentieren, ohne die Unabhängigkeit und Autonomie der Divisionen einzuschränken.

Auf der Gala der 150-Jahr-Feier in Kremsmünster im September 2018 wurden die neuen Logos aller Greiner Sparten vorgestellt. Auch das Greiner Bio-One Firmenlogo wird nach den neuen einheitlichen Unternehmensrichtlinien der Greiner AG geän-dert. Da diese Änderung sehr zeitaufwendig ist und viele Bereiche betroffen sind, wird die Änderung in mehreren Schritten über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren erfolgen.


Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Greiner Bio-One sein Logo auf der Website www.gbo.com und auf allen bestehenden von Greiner Bio-One verwalteten Social Media Kanälen online geändert hat.
Rebranding von Greiner


Wie bereits von der Greiner AG angekündigt, gibt es seit Oktober 2018 neue Formulierungsvorgaben für die Greiner AG. Aus der ehemaligen Greiner Holding AG wurde die Greiner AG und aus der Greiner Group wurde Greiner. Greiner hat seinen Hauptsitz in Kremsmünster, Öster-reich, und verfügt über vier Unternehmensbereiche, die sich aus Greiner Packaging, Greiner Bio-One, Greiner Foam und Greiner Extrusion zusammensetzen. Greiner ist einer der führen-den Hersteller von Schaumstoffen und Kunststoffverarbeiter für die Branchen Verpackung, Möbel, Sport, Automotive, Medizintechnik und Pharmazie. Greiner zählt auch zu den führenden Herstellern von Extrusionsanlagen, Werkzeugen und kompletten Profilextrusionsanlagen.


++++
Greiner Bio-One International GmbH
Greiner Bio-One ist auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Qualitätsprodukten aus Kunststoff für den Laborbedarf spezialisiert. Das Unternehmen ist Technologie-Partner für Krankenhäuser, Labore, Universitäten, Forschungseinrichtungen, die diagnostische und pharmazeutische Industrie sowie die Biotechnologie.
Greiner Bio-One ist in drei Geschäftssparten untergliedert: Preanalytics, BioScience und Sterilisation. Als Original Equipment Manufacturer (OEM) übernimmt Greiner Bio-One individuelle, kundenspezifische Designentwicklungen und Fertigungsprozesse für die Bereiche Lifesciences und Medizin.
2017 erzielte die Greiner Bio-One International GmbH mit über 2.200 Mitarbeitern, 26 Standorten in 19 Ländern und zahlreichen Vertriebspartnern in mehr als 100 Ländern einen Umsatz von 473 Millionen Euro. Greiner Bio-One ist Teil der Greiner AG mit Sitz in Kremsmünster (Österreich).

Rückfragehinweis:
Peter Föttinger, Corporate Marketing Manager
T: +43 7583 6791-1150
E-Mail: peter.foettinger@gbo.com