Medizinprodukte-Kurse: Go online!

© AdobeStock via TÜV Austria Akademie
© AdobeStock via TÜV Austria Akademie

07.10.2020

Weiterbildung im Medizinprodukte-Bereich geht auch online. Mit dem breitgefächerten Bildungsangebot der TÜV AUSTRIA Akademie wird Lernen zum Erlebnis und verschafft Ihnen den entscheidenden Wissensvorsprung. Hier drei Online-Kurse im Herbst:

Die EN ISO 13485 fit for use!

19.10.2020, online
Die EN ISO 13485 legt Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem für Unternehmen fest, die an einer oder mehreren Stufen des Produktlebenszyklus eines Medizinproduktes beteiligt sind. Das betrifft u. a. Design und Entwicklung, Produktion, Lagerung und Vertrieb, Installation oder Instandhaltung von Medizinprodukten. In diesem Kurs lernen Sie Struktur und Aufbau der EN ISO 13485 kennen und machen sich mit den Grundlagen des Auditwesens für Medizinprodukte vertraut.


Upgrade zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in für Medizinprodukte

11.-12.11.2020, online
Interne Audits und Lieferantenaudits sind für die Überwachung der klassischen Anforderungen des Qualitätsmanagements, insbesondere im Medizinproduktebereich, unerlässlich. Diese Audits geben einerseits einen Überblick über die Qualitätssituation im Unternehmen. Andererseits helfen sie, die Aspekte der Norm EN ISO 13485 umzusetzen, sowie die damit verbundenen regionalen und gesetzlichen Forderungen. Vertiefen Sie in unserem Seminar Ihre fachlichen Kenntnisse zur Durchführung von Audits entsprechend der Norm.
 

Cybersecurity für Medizinprodukte

30.11.2020, online

Medizinprodukte arbeiten mit Daten in verschiedensten Netzwerken. Mit dieser digitalen Vernetzung steigt auch die Gefahr, Ziel eines Angriffs zu werden oder selbst Teil eines Angriffes zu werden. Dieses Seminar bietet Ihnen einen systematischen Zugang zur Thematik Cybersecurity im Bereich von Medizinprodukten und vermittelt Ihnen die Grundlage für die Entwicklung von konformen und sicheren Medizinprodukten.