MedTech.Circle

Die Medizintechnikbranche in Oberösterreich ist in Aufbruchstimmung

Als Schnittstelle zwischen Medizin und Ingenieurswissenschaften ist die Medizintechnik ein wichtiger Zukunftsmarkt, auf dem sich Oberösterreich durch Spitzenforschung international positionieren kann. Das Ziel: Gemeinsam einen erstklassigen Medizintechnik-Standort in Oberösterreich aufbauen. Möglich wird das durch die Bündelung von Ressourcen im Rahmen von Innovations-, Forschungs- und Industrieprojekten – getragen von einem starken Rückhalt aus der Politik.

Die Medizintechnikbranche ist durch großes Innovationspotential, hohe Wettbewerbsintensität und gesetzliche Regulatorien gekennzeichnet. Diese Rahmenbedingungen gelten für sämtliche MedTech-Akteure am oö. Standort (MTC-Partner, Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin) – für etablierte Unternehmen gleichermaßen wie für Gründer.

Als Netzwerkveranstaltung bietet der MedTech.Circle den Teilnehmern die Gelegenheit, sich über Chancen und Herausforderungen der MedTech-Branche auszutauschen. Ergänzend dazu stellt dieser größte Branchentreff des Medizintechnik-Cluster Ideen, Visionen und Zukunftsaussichten ins Rampenlicht und holt Success Stories sowie Leuchtturmprojekte der Medizintechnik in (Ober)Österreich vor den Vorhang. So konnte man in den vergangenen Jahren spannende Einblicke in die Gründerwelt des MedTech.Inkubators gewinnen, das Leitprojekt Medizintechnik des Landes Oberösterreich feiern und erfahren, wie es mit dem Aufbau einer Benannten Stelle oder dem Zentrum für Klinische Studien in Linz weitergeht.

Foto: Nora Mack, BSc MBA

Nora Mack, BSc MBA

Cluster-Managerin

Ansprechpartnerin: MED UP - Medical Upper Austria, MTC-Beirat

Mobil: +43 664 8186 572
Tel.: +43 732 79810 - 5155

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden