StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

 

 

© WKS Bayern-Québec/Alberta/International, 2022
© WKS Bayern-Québec/Alberta/International, 2022

RLS-Sciences Overall Conference 2022

18.10.2022

The RLS-Sciences Overall Conference 2022 took place in Herrsching, Bavaria from 18th- 21st September 2022, hosted by Bavaria.


Das Team des Medizintechnik-Clusters organisierte den MedTech.Circle im Linzer Oberbank Donau-Forum. © Cityfoto/Simlinger
Das Team des Medizintechnik-Clusters organisierte den MedTech.Circle im Linzer Oberbank Donau-Forum. © Cityfoto/Simlinger

20 Jahre Medizintechnik-Cluster: Von der Vision zur Realität

14.10.2022

Beim MedTech.Circle am 28. September 2022 im Linzer Oberbank Donau-Forum zeigte sich, dass die Gründung des Medizintechnik-Clusters im Jahr 2002 für den Standort eine richtungsweisende Entscheidung war. Oberösterreich hat sich zu einer dynamischen, international beachteten Region für Medizin, Forschung und Technologie entwickelt. Das Netzwerk des Medizintechnik-Clusters der Standortagentur Business Upper Austria spielt dabei eine zentrale Rolle.


Partnernews

10.10.2022


AI & IT-Security Landscape © EnliteAI GmbH
AI & IT-Security Landscape © EnliteAI GmbH

„Wir sind die Guten“

Update der AI & IT-Security Landscape OÖ

10.10.2022

Die rasant wachsende IT-Branche bringt es mit sich, dass auch die Zahl der schwarzen Schafe größer wird und Cybersecurity ein Gebot der Stunde ist. Eine digitale Landkarte verrät jetzt auf den ersten Blick, welche oberösterreichischen Unternehmen in den Bereichen Künstliche Intelligenz und IT-Security tätig sind und höchste Qualitätsstandards erfüllen. Die Landscape dient als Kompass, ermöglicht rasche Orientierung und soll den Standort OÖ als IT-Region pushen. Die erste Edition wurde vom IT-Cluster und der EnliteAI GmbH erstellt.


Eröffneten den Innovation Corner im Technischen Museum Wien: Generaldirektor Peter Aufreiter, Landesrat Markus Achleitner und Werner Pamminger, Geschäftsführer Business Upper Austria. © Technisches Museum Wien/APA-Fotoservice/Godany
Eröffneten den Innovation Corner im Technischen Museum Wien: Generaldirektor Peter Aufreiter, Landesrat Markus Achleitner und Werner Pamminger, Geschäftsführer Business Upper Austria. © Technisches Museum Wien/APA-Fotoservice/Godany

Innovationen aus OÖ im Technischen Museum Wien

04.10.2022

Mit dem neuen Ausstellungsformat „Innovation Corner“ erhalten österreichische Start-ups und innovative Unternehmen im Technischen Museum Wien eine Bühne für zukunftsweisende Technologien. Die erste Ausstellungsserie des Innovation Corners bespielen Innovationen aus Oberösterreich - in Kooperation mit der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria und UAR Innovation Network. Wirtschafts- und Forschungslandesrat Markus Achleitner betonte im Rahmen der Eröffnung gestern Abend die Bedeutung von kreativen und fortschrittlichen Entwicklungen: „Sie sind Indikator für den Stellenwert von Innovation & Forschung, Zeichen für einen zukunftsorientierten Standort – und nicht zuletzt die Keimzelle neuer Produkte und Dienstleistungen: Erfindungen von heute sind die Basis für den Wohlstand von morgen. Hier wird sichtbar gemacht, wie Forschung und Innovation unser tägliches Leben verbessern können.“


MedTech.News nachlesen

21.09.2022


Workshop: EIT Manufacturing – Business Upper Austria

24.08.2022

EIT Manufacturing bringt im Call for Proposals Organisationen aus ganz Europa zusammen und fördert Innovationsprojekte im Bereich Produktion. Der Fokus liegt dabei auf praxisnahen Projekten, die sich auf die Transformation eines Prototyps hin zu einem marktfähigen Produkt konzentrieren. Beim Workshop am 20. Oktober 2022 in Linz erhalten Sie Informationen zur Teilnahme am Call. Zusätzlich präsentieren Unternehmen ihre Best-Practice-Beispiele und berichten, wie sie Projekte erfolgreich umgesetzt haben. Nutzen Sie außerdem die Chance, sich mit unseren Expert:innen auszutauschen.


© AdobeStock/Tutsi_N

SHFT 2022 – Digitalisierung: Best Practice & Beratung

25.07.2022

Treffen Sie auf Expert:innen der IT-Welt, knüpfen Sie Kontakte und lernen Sie aus zahlreichen Anwendungsfällen der unterschiedlichsten Branchen, wie die Digitale Transformation bewältigt werden kann. Freuen Sie sich auf eine Podiumsdiskussion mit Clemens Wasner (Enlite), Stefan Koch (JKU), Markus Haringer-Luger (Huawei) und vielen weiteren Speakern! 

Beitrag lesen

© tech2b/Andreas Balon
© tech2b/Andreas Balon

Inkubator für innovative Ideen von MedTech-Start-ups

21.07.2022

Wie schafft man es, Start-ups für die Medizintechnikbranche zu gewinnen und sie gezielt zu unterstützen? Unter dieser Prämisse entstand 2018 der MedTech-Inkubator. Die Grundidee dieses branchenspezifischen Gründungsprogramms: Das BranchenKnow-how des Medizintechnik-Clusters und das Gründungswissen von tech2b als Hightech-Inkubator werden den Start-ups gebündelt zur Verfügung gestellt.


Daniela Wirthl (CCO sendance GmbH; l.) und Yana Vereshchaga (CTO sendance GmbH) © sendance GmbH
Daniela Wirthl (CCO sendance GmbH; l.) und Yana Vereshchaga (CTO sendance GmbH) © sendance GmbH

Erfolgreich als Deep-Tech-Start-up: Zwei Frauen im Gründerteam der Linzer sendance GmbH

21.07.2022

Die sendance GmbH verhilft mit ihrer innovativen Technologie Diabetiker:innen zu mehr Gesundheit. Außerdem sind neben zwei Männern zwei Frauen in der Geschäftsleitung, die in der Gründerszene Fuß fassen. Dafür erhält das MedTech-Start-up nun 75.000 Euro Förderung von der EU. Die Förderberatung der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria, der MedTech-Inkubator und das Enterprise Europe Network EEN sind daran maßgeblich beteiligt.


333 Einträge | 34 Seiten